Nach­hal­tig­keit hat für uns obers­te Prio­ri­tät. Des­halb ver­pflich­ten wir uns zu öko­no­mi­scher, öko­lo­gi­scher und so­zia­ler Ver­ant­wor­tung

Nach­hal­ti­ges Han­deln – Ver­ant­wor­tung für Mensch und Na­tur

Un­ser Han­deln ori­en­tiert sich an ethi­schen Grund­sät­zen und dem Be­mü­hen, un­se­re Pro­zes­se kon­ti­nu­ier­lich zu ver­bes­sern. Im Ein­klang mit der Na­tur so­wie den Er­war­tun­gen un­se­rer Kun­den, un­se­rer Mit­ar­bei­ter und an­de­rer In­ter­es­sens­grup­pen schaf­fen wir die Vor­aus­set­zun­gen da­für, die Ren­ta­bi­li­tät und den Er­folg un­se­res Un­ter­neh­mens zu ge­währ­leis­ten und zu stei­gern. Un­se­re Pro­duk­te sind si­cher für An­wen­der und Um­welt. Wir ver­wen­den bei der Her­stel­lung aus­schließ­lich Roh­stof­fe aus nach­hal­tig be­wirt­schaf­te­ten Wäl­dern.  

Höchste Qualität verlangt Qualifikationen in allen Bereichen. Der Beleg dafür sind unsere Zertifizierungen:


  • ISO 9001 · Qualitätsmanagementsystem
     
  • ISO 14001 · Umweltmanagementsystem
     
  • ISO 22000 · Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit
     
  • ISO 50001 · Energiemanagement
     
  • EN 15593 · Hygienemanagement bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen
     
  • OHSAS 18001 · Berufliches Sicherheits- und Gesundheitsmanagement
     
  • FSC®/PEFC · Zertifizierung für nachhaltige Waldbewirtschaftung